Alfons Klein

(* 1935) unterrichtete viele Jahre im In- und Ausland alte Sprachen und Deutsch – zuletzt an der Universität des Saarlandes. 
Der Autor schreibt seit den sechziger Jahren Verse und Prosa. Einem größeren Publikum ist er durch sein Buch »Die Leute erzählen viel, aber es ist auch viel wahr« bekannt geworden.