Reden ist Silber – Hören ist Gold

Das »Hör-Buch«

16,80 

Was hauen wir uns nicht alles »um die Ohren«, unserem Hör-Organ, in dem nichts nachwächst, wenn es erst einmal geschädigt ist! Stanislaus Klemm bricht die Lanze für das Hören. Er sagt: »Der beste Weg, das Ohr zu schützen ist ein waches Interesse, die Aufmerksamkeit und Achtsamkeit, das Staunen und die Bewunderung.«

Doch mit dem Buch geht er viel weiter und erlaubt überraschende Sichtweisen auf das Gehör – sowohl physiologisch als auch psychologisch: Der Leser erfährt mehr vom Zuhören, Verstehen, Hinhören, Überhören, Weghören, die verschiedenen Hörfilter, unsere »innere Stimme«, das Gewissen und all das, was »sich gehört« und »nicht gehört«, was »hörig« macht, das unerklärliche Erlebnis »Stimmen zu hören«, von denen es keine Schallwellen gibt, das »Aufhören«, die Stille und vieles andere mehr.

Ein »Hör-Buch« im wahrsten Sinne des Wortes.

ISBN 978-3-938889-62-6
Bindung Broschur
Seitenzahl 240
Format 13 x 21 cm
Abbildungen 13 sw Fotos/Grafiken